KONTAKT

 

KINDER-SPIEL

Gewerbeparkstrasse 2/2

1220 Wien

(die Apothekerei, 1.Stock)

Email: post@kinder-spiel.at

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand: 29.5.2018

1. Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung der jeweiligen TeilnehmerIn bzw. deren Erziehungsberechtigten.

2. Anmeldungen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt und sind gültig ab Einlangen des Kursbeitrages auf dem angegebenen Konto. Kinder-Spiel nimmt Anmeldungen sowie Umbuchungen und Stornierungen zu seinen Kursen direkt auf der Homepage oder per E-Mail entgegen. Jede Anmeldung ist verbindlich.

 

3. Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag ist vor Beginn des Kurses zu entrichten. Alle Teilnehmerbeiträge enthalten die Umsatzsteuer.

4. Stornierungen

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Bereits überwiesene Kursgebühren werden nicht rückerstattet, sondern in From einer Gutschrift mit der Gültigkeit von einem Jahr beglichen. Bei Abmeldungen, die später als 14 Werktage vor Kursbeginn getätigt werden muss eine Stornogebühr von 40 % verrechnet werden. Bei Stornierungen des Kurses danach wird der komplette Veranstaltungsbeitrag fällig. Die Stornogebühr entfällt, wenn vom Teilnehmer ein, der Zielgruppe entsprechender, Ersatzteilnehmer nominiert wird, der den Kurs anstatt dessen nutzt und den Teilnehmerbeitrag leistet.

5. Änderungen im Veranstaltungsprogramm / Veranstaltungsabsage

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Ebenso hängt das Zustandekommen einer Veranstaltung von einer Mindestteilnehmerzahl (im Normalfall 4 Personen) ab. Kinder-Spiel muss sich daher Änderungen von Kurstagen, Beginnzeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainern sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen vorbehalten. Die Teilnehmer werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt. Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit der Betreuer/in oder sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber Kinder-Spiel sind daraus nicht abzuleiten. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein vom Teilnehmer schriftlich bekannt gegebenes Konto oder auf Wunsch in Form eines Gutscheins.

6. Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer wird seitens Kinder-Spiel keine Haftung übernommen. Weiters verbleibt die Aufsichtspflicht für das/die Kind(er) während der gesamten Veranstaltung bei der Begleitperson.

7.  Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation. Die Zustimmung zur Zusendung von Informationen kann jederzeit schriftlich (per e-Mail) zurückgezogen werden.

8. Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel meist in einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt. Selbstverständlich stehen alle Veranstaltungen – wenn nicht anders angegeben – gleichermaßen beiden Geschlechtern offen.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie per Formular auf unserer Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

DATENSPEICHERUNG

Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden folgende Daten bei uns gespeichert: Vor-& Zuname, Wohnadresse, Telefonnummer, Email-Adresse. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünscht, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlaubsen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

NUTZUNGSRECHTE

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Jede Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe unabhängig vom verwendetem Medium stellt einen Urheberrechtsverstoß dar. Die Bereitstellung von Inhalten und Bildmaterial dieser Website auf anderen Websites ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Kinderspiel Wien gestattet.

 

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.